Aktuelle Veranstaltungen

06.05.2017, ab 14:00 Uhr, Strand an der Seebrücke Auf die Schippe-fertig-los!

Sandburgenwettbewerb

Machen Sie mit und bauen mit Ihrem Team Ihre eigene Sandburg. Ab 14:00 Uhr beginnt das große Buddeln am Strand neben der Seebrücke. Diese Aktion vom Verband Mecklenburgischer Ostseebäder findet in vielen Ostseebädern gleichzeitig statt. In Rerik werden die schönsten Sandburgen ab 16:00 Uhr von einer Jury bewertet und anschließend prämiert. Der spaßige Wettbewerb wird von Moderation und Musik begleitet. Für die ganz Kleinen gibt es eine Hüpfburg und einen Kinderbuddelbereich.   Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Füllen Sie einfach das Anmeldeformular aus und Sie sind dabei.

Viel Spaß!


Weitblick wie auf hoher See

Markantes Bauwerk an Reriks Küste ist die 170 m lange Seebrücke, auf der Abend für Abend die Angler in langen Reihen ihr Glück versuchen. Weit ragt sie in die offene See hinaus. Geht man sie bis zu Ende, so erwartet einen ein ganz besonderer Eindruck:

Das Gefühl mitten auf See zu sein!

Im Sommer herrscht am Haffplatz buntes Treiben und an der lebendigen Promenade mischen sich braungebrannte Urlaubsgäste mit sturmerprobten Seglern und Fischern. Im Winter treffen sich hier Feingeister, die am Meer auf der Suche nach meditativer Ruhe sind.

In vielen Restaurants und kleinen Geschäften gibt es kulturelle und kulinarische Spezialitäten aus Mecklenburg-Vorpommern zu entdecken. Ein besonders beliebtes Mitbringsel ist der kleine »Erik aus Rerik« und mit etwas Glück erlebt man während eines Bummels, wie die »Reriker Heulbojen« auf dem Haffplatz ihre Shanties schmettern.

Neben einer nahezu unberührten, landschaftlich vielfältigen Umgebung bietet Rerik auch reichlich Zerstreuung: Am lebendigen Haffplatz sorgt eine Vielzahl von Veranstaltungen für Abwechslung und Urlaubsstimmung.