Aktuelle Veranstaltungen

06.05.2017, ab 14:00 Uhr, Strand an der Seebrücke Auf die Schippe-fertig-los!

Sandburgenwettbewerb

Machen Sie mit und bauen mit Ihrem Team Ihre eigene Sandburg. Ab 14:00 Uhr beginnt das große Buddeln am Strand neben der Seebrücke. Diese Aktion vom Verband Mecklenburgischer Ostseebäder findet in vielen Ostseebädern gleichzeitig statt. In Rerik werden die schönsten Sandburgen ab 16:00 Uhr von einer Jury bewertet und anschließend prämiert. Der spaßige Wettbewerb wird von Moderation und Musik begleitet. Für die ganz Kleinen gibt es eine Hüpfburg und einen Kinderbuddelbereich.   Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Füllen Sie einfach das Anmeldeformular aus und Sie sind dabei.

Viel Spaß!


Panoramablick vom Schmiedeberg

Der Schmiedeberg ist ein beliebtes Ausflugsziel: Von hier aus genießt man einen herrlichen Rundumblick über das malerische Salzhaff, die »verbotene« Halbinsel Wustrow und die weite Ostsee. Der Aussichtspunkt ist Rest eines alten slawischen Burgwalls, der neben Kap Arkona das einzig bekannte Exemplar seiner Art unmittelbar an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns ist.


Slawische Wurzeln erleben

Schmiedeberg

Der Schmiedeberg ist slawische Geschichte zum Anfassen: Eine Schautafel des archäologischen Lehrpfades informiert über den historischen Hintergrund. Sollten Sie mehr über die slawische Geschichte des Ostseebades Rerik erfahren wollen, dann schauen Sie doch einmal im Heimatmuseum vorbei. Museumsleiter Thomas Köhler erzählt Ihnen gerne Wissenswertes und Interessantes rund um Reriks Geschichte.