Aktuelle Veranstaltungen

07.02.2018, 17:30 Uhr, Kösterschün, Dünenstr. 4a Dia-Vortrag "Stadtgeschichte"

Mit Thomas Köhler - Leiter des Heimatmuseums. Kosten: € 4,00 / erm. mit Kurkarte € 3,00.


08.02.2018, 19:30 Uhr, Kösterschün, Dünenstr. 4a Dia-Vortrag "Die verbotene Halbinsel Wustrow"

Die Buchautoren berichten über persönliche Eindrücke und Episoden von den früheren Bewohnern und der Zukunft der Halbinsel. Eintritt: € 5,00


21.02.2018, 20:00 Uhr, Kösterschün, Dünenstr. 4a Leselust

Aufgelesen-vorgelesen-nachgelesen, es liest: Irmgard Rosenkranz - Reriker lesen aus ihren Lieblingsbüchern. Eintritt € 5,00 Euro (inkl. Getränk) zugunsten der Bibliothek.


Geheimtipp für Romantiker

fischereianleger website

Der Besuch des idyllischen Reriker Fischereihafens in den Morgenstunden, wenn die Fischer von See zurückkehren, um ihren frisch gefangenen Fisch anzulanden, ist ein wahrer Geheimtipp: Schaukelnde Fischerboote liegen dann hintereinander am Anleger, während neugierige Möwen über randvollen Fangkisten kreisen. Ein Muss für maritime Romantiker und Frühaufsteher!


Fischerei erleben & genießen

fangfrischer Fisch

Willkommen in einem der letzten, echten Fischerorte an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns: hier gehören die Reriker Fischer in ihrer rustikalen Berufskleidung noch zum normalen alltäglichen Straßenbild. Elf Fischerfamilien leben im Ostseebad Rerik noch von der Fischerei, die mit allen Sinnen erlebbar wird.

Achtung, liebe Fischkenner: geräucherten und frischen Fisch kauft man in Rerik und Umgebung am Besten direkt beim Fischer oder in den Hofräuchereien. Guten Appetit!